Yvonne Fasnachts Art, mit den Pferden umzugehen und den Reitschülern Unterricht zu geben, lässt sich eigentlich gar nicht beschreiben, das muss man erleben.

Yvonne Fasnacht, 1963, ist eine ausgezeichnete Dressurreiterin mit langjähriger Turniererfahrung an Dressurprüfungen in der Schweiz.

Bei ihr stehen die Harmonie von Pferd mit dem Reiter oder der Reiterin absolut im Vordergrund. Bei Yvonne bekommt man eine Individuelle, aufbauende Ausbildung. Die Reitenden fühlen sich aufgehoben und aufgefangen. Dank über 30-jähriger Erfahrung bildet Yvonne Fasnacht die Reitenden zwar bestimmt, aber sehr ruhig und verständnisvoll aus. Die Reitschüler schätzen es, dass während der Ausbildung der Spass im Vordergrund steht und „viel gelacht wird“. Der Sport ist dabei sekundär, im Vordergrund steht die Beziehung zum Pferd. Die Ausbildung von Pferd und Reiter ist bei Yvonne ein Rundumpaket: Bodenarbeit, Arbeit am kurzen und langen Zügel, aktives Reiten, Reiten an der Hand, Ausritte und Dressurstunden, alles ist dabei.

  • Individuelle Ausbildung von klein bis gross
  • Pädagogische Ausbildung auch für ängstliche und unsichere Schüler
  • Ausbildung von jungen Pferden
  • Beritt und Ausbildung von Pferden

Eine der Spezialitäten ist die Ausbildung von jungen Pferden. Dabei ist es Yvonne wichtig, den Besitzer immer in die Ausbildung miteinzubauen, sodass die Besitzer das Pferd nach der Ausbildung bei Yvonne selbständig und sicher reiten können. Ihr gelingt die Balance zwischen Laie und Profi bestens. Das Pferd wird von ihr so vorbereitet, dass die Besitzer dieses dann auf einem hohen Niveau übernehmen können.

Ausbildung

1983 Ausbildung Bereiterin

1985 Dressurausbildung bei Mele van Bruggen in Kalifornien

1986 Diverse Ausbildungen bei Tierärzten, z.B. Dr. Bräcker in Schönbühl

Trainiert von Georg Wahl und Lorenz Rageth.